• Eine Initiative der Dachstiftung Diakonie

Geld

„Auch Wohnungslose müssen Geld überweisen“

Jeder EU-Bürger hat künftig das Recht auf ein Girokonto. Für den Sozialarbeiter Stephan Karrenbauer kommt das einer kleinen Revolution gleich. Im Interview sagt er warum.Auch EU-Bürger ohne festen Wohnsitz können künftig ein Basis-Girokonto einrichten. Mit diesem Bankkonto können sie europaweit Geld überweisen und Bargeld am Automaten abheben. Die EU-Richtlinie, der…

Zur Werkzeugleiste springen